Domain sneeze.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt sneeze.de um. Sind Sie am Kauf der Domain sneeze.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff bronchicum Thymian Hustensaft Husten:

bronchicum Thymian Hustensaft Husten & Bronchitis 0.2 l
bronchicum Thymian Hustensaft Husten & Bronchitis 0.2 l

BRONCHICUM Thymian HustensaftWirkstoff: 750 mg Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäß DABHersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbHDarreichungsform: SaftWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Bronchicum Thymian Hustensaft. Wirkstoff: Thymiankrautfluidextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol!GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERBronchicum Thymian HustensaftWirkstoff: 15 g Thymiankrautfluidextrakt/lOO g FlüssigkeitLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach einigen Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON BRONCHICUM' THYMIAN HUSTENSAFT BEACHTEN?WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?Bronchicum Thymian Hustensaft ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens. Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT BEACHTEN?Bronchicum Thymian Hustensaft darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Thymian, andere Lamiaceen (Lippenblütler) oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Bronchicum Thymian Hustensaft einnehmen.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft ist erforderlich, wenn folgende Bedingungen vorliegen:Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, oder bei Auftreten von Atemnot, bei Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen von Bronchicum Thymian Hustensaft mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Aus der verbreiteten Anwendung von Thymian als Arzneimittel und Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung von Thymian in Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Anwendung von Bronchicum Thymian Hustensaft bei Schwangeren und während der Stillzeit wird deshalb nicht empfohlen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Sucrose:Bitte nehmen Sie Bronchicum Thymian Hustensaft erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Ein Teelöffel enthält 1,77 g Sucrose (Zucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Alkohol:Bronchicum Thymian Hustensaft enthält 5,8 Vol.-% Alkohol.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Kalium:Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Kalium, aber weniger als 1 mmol (39 mg) Kalium pro 2 Teelöffel, d.h. es ist nahezu "kaliumfrei".3. WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:EinzeldosisTagesdosisErwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren2 Teelöffel = 10 ml30 - 40 mlKinder 6 - 12 Jahre1 Teelöffel = 5 ml15 - 20 mlKinder 3 - 6 Jahre1/2 Teelöffel = 2,5 ml75 - 10 mlSäuglinge, Kleinkinder1/4 Teelöffel = 1,25 ml3,75 - 5 mlDie Einnahme der Einzeldosis erfolgt 3-4 mal täglich.Art der Anwendung:Vor Gebrauch schütteln. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.Dauer der Anwendung:Die Dauer der Anwendung ist abhängig von Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Beachten Sie bitte in jedem Fall die Angaben im ersten Absatz unter "Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Bronchicum" Thymian Hustensaft ist erforderlich" sowie die Angaben unter "Nebenwirkungen".Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bronchicum Thymian Hustensaft zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Bronchicum Thymian Hustensaft eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Zubereitungen aus Thymiankrautfluidextrakt sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme zu großer Mengen von Bronchicum Thymian Hustensaft benachrichtigen Sie bitte gegebenenfalls einen Arzt. Dieser kann über eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.Wenn Sie die Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker,4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen, Es können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Luftnot, Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten. Auch kann es zu Magenbeschwerden, wie z.B. Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen, kommen. Die Häufigkeit der Nebenwirkungen ist nicht bekannt. Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie gegebenenfalls einen Arzt, damit er über den Schweregrad und eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Bronchicum Thymian Hustensaft nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf, Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30°C lagern. Haltbarkeit nach Öffnung des Behältnisses: 6 Monate.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Bronchicum Thymian Hustensaft enthält:100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1:2- 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10% (m/m) : Glycerol 85% (m/m) : Ethanol 90% (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109). Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes Wasser.Wie Bronchicum Thymian Hustensaft aussieht und Inhalt der Packung:Bronchicum Thymian Hustensaft ist eine klare, hellbraune Flüssigkeit. Originalpackung mit 100 ml Flüssigkeit und Originalpackung mit 200 ml Flüssigkeit.Pharmazeutischer Unternehmer:Cassella-med GmbH & Co, KGGereonsmühlengasse 150670 KölnTelefon: 0800/1652-200Telefax: 0800/1652-700E-Mail: dialog@cassella-med.euHersteller:Klosterfrau Berlin GmbHMotzener Str, 4112277 BerlinDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im April 2020.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2022

Preis: 16.09 € | Versand*: 4.95 €
bronchicum Thymian Hustensaft Husten & Bronchitis 0.1 l
bronchicum Thymian Hustensaft Husten & Bronchitis 0.1 l

BRONCHICUM Thymian HustensaftWirkstoff: 750 mg Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäß DABHersteller: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbHDarreichungsform: SaftWichtige Hinweise (Pflichtangaben):Bronchicum Thymian Hustensaft. Wirkstoff: Thymiankrautfluidextrakt. Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol!GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERBronchicum Thymian HustensaftWirkstoff: 15 g Thymiankrautfluidextrakt/lOO g FlüssigkeitLesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an.Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.Wenn Sie sich nach einigen Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Was in dieser Packungsbeilage steht:WAS IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON BRONCHICUM' THYMIAN HUSTENSAFT BEACHTEN?WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT AUFZUBEWAHREN?INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN1. WAS IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT UND WOFÜR WIRD ER ANGEWENDET?Bronchicum Thymian Hustensaft ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung und Erleichterung des Abhustens. Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis.2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT BEACHTEN?Bronchicum Thymian Hustensaft darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Thymian, andere Lamiaceen (Lippenblütler) oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Bronchicum Thymian Hustensaft einnehmen.Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft ist erforderlich, wenn folgende Bedingungen vorliegen:Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten, oder bei Auftreten von Atemnot, bei Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft zusammen mit anderen Arzneimitteln:Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen von Bronchicum Thymian Hustensaft mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.Schwangerschaft und Stillzeit:Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Aus der verbreiteten Anwendung von Thymian als Arzneimittel und Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung von Thymian in Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Anwendung von Bronchicum Thymian Hustensaft bei Schwangeren und während der Stillzeit wird deshalb nicht empfohlen.Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Sucrose:Bitte nehmen Sie Bronchicum Thymian Hustensaft erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Ein Teelöffel enthält 1,77 g Sucrose (Zucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Alkohol:Bronchicum Thymian Hustensaft enthält 5,8 Vol.-% Alkohol.Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Kalium:Bronchicum Thymian Hustensaft enthält Kalium, aber weniger als 1 mmol (39 mg) Kalium pro 2 Teelöffel, d.h. es ist nahezu "kaliumfrei".3. WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT EINZUNEHMEN?Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:EinzeldosisTagesdosisErwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren2 Teelöffel = 10 ml30 - 40 mlKinder 6 - 12 Jahre1 Teelöffel = 5 ml15 - 20 mlKinder 3 - 6 Jahre1/2 Teelöffel = 2,5 ml75 - 10 mlSäuglinge, Kleinkinder1/4 Teelöffel = 1,25 ml3,75 - 5 mlDie Einnahme der Einzeldosis erfolgt 3-4 mal täglich.Art der Anwendung:Vor Gebrauch schütteln. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.Dauer der Anwendung:Die Dauer der Anwendung ist abhängig von Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Beachten Sie bitte in jedem Fall die Angaben im ersten Absatz unter "Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Bronchicum" Thymian Hustensaft ist erforderlich" sowie die Angaben unter "Nebenwirkungen".Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Bronchicum Thymian Hustensaft zu stark oder zu schwach ist.Wenn Sie eine größere Menge Bronchicum Thymian Hustensaft eingenommen haben, als Sie sollten:Vergiftungen mit Zubereitungen aus Thymiankrautfluidextrakt sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme zu großer Mengen von Bronchicum Thymian Hustensaft benachrichtigen Sie bitte gegebenenfalls einen Arzt. Dieser kann über eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.Wenn Sie die Einnahme von Bronchicum Thymian Hustensaft vergessen haben:Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fort.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker,4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen, Es können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Luftnot, Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum auftreten. Auch kann es zu Magenbeschwerden, wie z.B. Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen, kommen. Die Häufigkeit der Nebenwirkungen ist nicht bekannt. Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie gegebenenfalls einen Arzt, damit er über den Schweregrad und eventuell erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Bronchicum Thymian Hustensaft nicht nochmals eingenommen werden.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.5. WIE IST BRONCHICUM THYMIAN HUSTENSAFT AUFZUBEWAHREN?Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf, Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton nach "Verwendbar bis" angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Nicht über 30°C lagern. Haltbarkeit nach Öffnung des Behältnisses: 6 Monate.6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONENWas Bronchicum Thymian Hustensaft enthält:100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1:2- 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10% (m/m) : Glycerol 85% (m/m) : Ethanol 90% (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109). Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes Wasser.Wie Bronchicum Thymian Hustensaft aussieht und Inhalt der Packung:Bronchicum Thymian Hustensaft ist eine klare, hellbraune Flüssigkeit. Originalpackung mit 100 ml Flüssigkeit und Originalpackung mit 200 ml Flüssigkeit.Pharmazeutischer Unternehmer:Cassella-med GmbH & Co, KGGereonsmühlengasse 150670 KölnTelefon: 0800/1652-200Telefax: 0800/1652-700E-Mail: dialog@cassella-med.euHersteller:Klosterfrau Berlin GmbHMotzener Str, 4112277 BerlinDiese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im April 2020.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 04/2022

Preis: 9.39 € | Versand*: 4.95 €
BRONCHICUM Thymian Hustensaft
BRONCHICUM Thymian Hustensaft

Bronchicum® Thymian Hustensaft. Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bronchicum® Thymian Hustensaft, ein pflanzlicher Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Thymiankraut hat schleimlösende, antibakterielle und krampflösende Effekte. So lindert Bronchicum® Thymian Hustensaft typische Husten-Symptome und erleichtert das Abhusten. Bronchicum® Thymian Hustensaft ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen. Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Er findet vor allem Anwendung bei Erkältungen mit Husten bzw. Bronchitis. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Sie erleichtern das notwendige Abhusten und haben eine entkrampfende Wirkung auf die Bronchien. Thymian wird zwar schon seit dem Mittelalter bei Atemwegserkrankungen eingesetzt, seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung jedoch bis heute an. Husten – strapazierend, aber notwendig! Jeder kennt ihn und alle sind froh, wenn sie von ihm verschont bleiben – Husten. Dabei ist Husten eine natürliche Schutzfunktion des Körpers. Atmen wir Fremdstoffe ein, befördert der Körper diese mittels Hustenreiz aus den Luftwegen, damit wir weiter frei atmen können. Ausgelöst wird dieser Reiz über die Hustenrezeptoren in den Bronchialschleimhäuten. Gerade im Rahmen einer Erkältung tritt der Husten deshalb oft als Begleiterscheinung auf: Der Erkältungs-Erreger führt in den oberen Atemwegen zu einer laufenden Nase und Halsschmerzen und breitet sich dann in die unteren Atemwege aus. Erreicht er die Bronchien, also die Verästelungen, durch die die Atemluft bis zu den Lungenbläschen transportiert wird, wehrt sich das Immunsystem. Die Folge: Die Schleimhäute entzünden sich, man hustet. Bronchicum® Thymian Hustensaft löst den Schleim und beruhigt so die gereizten Bronchien. Bronchicum® – Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bereits seit über 75 Jahren ist mit Bronchicum® ein natürliches Hustenmittel erhältlich. Bronchicum® ist aus den Hausapotheken nicht mehr wegzudenken und zählt zu den bewährten Arzneimitteln gegen Husten. Das Produktportfolio umfasst fünf verschiedene Darreichungsformen des pflanzlichen Präparats, sodass jeder Verwender das für ihn passende Produkt findet: Für Erwachsene eignen sich die schnell wirksamen*, hochkonzentrierten** Bronchicum® Tropfen. Das wohlschmeckende*** Bronchicum® Elixir ist bereits für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. In beiden Produkten ist die Arzneipflanzenkombination aus Thymian und Primel enthalten. Wer ein reines Thymian-Präparat bevorzugt, kann auf den Bronchicum® Thymian Hustensaft zurückgreifen, der bereits bei kleinen Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag angewendet werden darf. Ebenfalls auf Thymian-Basis und darüber hinaus ideal für unterwegs geeignet sind die Bronchicum® Lutschtabletten und Bronchicum® Lutschpastillen. *Heindl S et al., Postervortrag, Phytotherapiekongress. Münster 2017 ** im Vergleich zu Bronchicum® Elixir ***Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung von Ipsos mit 327 Bronchicum® Elixir Verwendern im Alter von 18-75 Jahre, Juni 2022. Bronchicum® Thymian Hustensaft Wirkstoff: Fluidextrakt aus Thymiankraut Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 16.17 € | Versand*: 0.00 €
Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendungsgebiet von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml), der pflanzliche Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Schon seit dem Mittelalter wird Thymian effektiv bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung bis heute an. Wirkungsweise von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)In Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist die Arzneipflanze Thymian enthalten. Dieser löst den Schleim, hilft beim Abhusten und beruhigt so die gereizten Bronchien. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege, wie Erkältungen mit Husten oder Bronchitis, findet er Anwendung. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Dadurch wird nicht nur das notwendige Abhusten erleichtert, sondern Thymian wirkt auch entkrampfend auf die Bronchien. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml): 100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1 : 2 - 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10 % (m/m) : Glycerol 85 % (m/m) : Ethanol 90 % (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109) Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes WasserGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe

Preis: 9.18 € | Versand*: 3.99 €

Was kostet Bronchicum Hustensaft?

Bronchicum Hustensaft ist ein rezeptfreies Arzneimittel zur Behandlung von Husten. Es enthält pflanzliche Wirkstoffe wie Thymian u...

Bronchicum Hustensaft ist ein rezeptfreies Arzneimittel zur Behandlung von Husten. Es enthält pflanzliche Wirkstoffe wie Thymian und Efeu, die dazu beitragen können, den Hustenreiz zu lindern und den Schleim zu lösen. Der Preis für eine Flasche Bronchicum Hustensaft kann je nach Apotheke und Packungsgröße variieren. Es ist empfehlenswert, sich in der örtlichen Apotheke nach dem aktuellen Preis zu erkundigen oder online zu recherchieren. Es ist wichtig, vor der Einnahme von Bronchicum Hustensaft einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um die richtige Dosierung und Anwendung zu besprechen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Preisschnitt Rezeptfrei Packungsgröße Vergleich Angebot Kosten Zusatzstoffe Dosierung Wirkung

Wie wirkt Thymian bei Husten?

Thymian wirkt bei Husten aufgrund seiner entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften. Die ätherischen Öle im Thymian kön...

Thymian wirkt bei Husten aufgrund seiner entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften. Die ätherischen Öle im Thymian können dazu beitragen, Schleim zu lösen und die Atemwege zu befreien. Zudem wirkt Thymian antibakteriell und kann somit auch bei Husten aufgrund von bakteriellen Infektionen helfen. Thymian wird oft in Form von Tee, Inhalationen oder als ätherisches Öl angewendet, um Husten zu lindern. Es ist jedoch ratsam, vor der Anwendung von Thymian bei Husten einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, insbesondere bei Kindern oder Schwangeren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schleimlösung Entzündungsreduktion Keuchhusten Hustenanfall Luftwegeweiterung Infektionsschutz Schmerzerleichterung Atemfreudigkeit Lungenfunktion

Was hilft gegen Husten Thymian?

Was hilft gegen Husten Thymian? Thymian ist bekannt für seine entzündungshemmenden und schleimlösenden Eigenschaften, die bei der...

Was hilft gegen Husten Thymian? Thymian ist bekannt für seine entzündungshemmenden und schleimlösenden Eigenschaften, die bei der Behandlung von Husten helfen können. Man kann Thymian als Tee trinken, um die Atemwege zu beruhigen und den Hustenreiz zu lindern. Auch Thymianöl kann zur Inhalation oder als Einreibung auf Brust und Rücken verwendet werden, um die Beschwerden zu lindern. Zudem kann man Thymian auch in Form von Hustenbonbons oder -sirup einnehmen, um die Symptome zu bekämpfen. Es ist jedoch ratsam, vor der Anwendung von Thymian bei Husten einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auszuschließen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ginseng Kardamom Liquorice Marshmallow Peppermint Sage Thyme Wild cherry Yarrow

Ist Thymian gut gegen Husten?

Ist Thymian gut gegen Husten? Thymian wird oft in der Naturheilkunde als Hausmittel gegen Husten eingesetzt, da er entzündungshemm...

Ist Thymian gut gegen Husten? Thymian wird oft in der Naturheilkunde als Hausmittel gegen Husten eingesetzt, da er entzündungshemmende und schleimlösende Eigenschaften besitzt. Die ätherischen Öle im Thymian können dabei helfen, die Atemwege zu beruhigen und den Hustenreiz zu lindern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Thymian bei Husten anzuwenden, wie zum Beispiel als Tee, Inhalation oder als ätherisches Öl. Es ist jedoch wichtig, bei anhaltendem oder schwerem Husten einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache abzuklären und eine angemessene Behandlung zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Husten Infektion Schleim Bronchitis Keuchen Halsschmerzen Fieber Atemnot Erkältung

Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendung & IndikationZur Besserung der Beschwerden bei: Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim Husten, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 8.85 € | Versand*: 3.95 €
Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendung & IndikationZur Besserung der Beschwerden bei: Erkältungskrankheiten der Atemwege, vor allem mit zähem Schleim Husten, unterstützende Behandlung Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

Preis: 12.81 € | Versand*: 3.95 €
BRONCHICUM Thymian Hustensaft
BRONCHICUM Thymian Hustensaft

Bronchicum® Thymian Hustensaft. Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bronchicum® Thymian Hustensaft, ein pflanzlicher Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Thymiankraut hat schleimlösende, antibakterielle und krampflösende Effekte. So lindert Bronchicum® Thymian Hustensaft typische Husten-Symptome und erleichtert das Abhusten. Bronchicum® Thymian Hustensaft ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen. Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Er findet vor allem Anwendung bei Erkältungen mit Husten bzw. Bronchitis. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Sie erleichtern das notwendige Abhusten und haben eine entkrampfende Wirkung auf die Bronchien. Thymian wird zwar schon seit dem Mittelalter bei Atemwegserkrankungen eingesetzt, seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung jedoch bis heute an. Husten – strapazierend, aber notwendig! Jeder kennt ihn und alle sind froh, wenn sie von ihm verschont bleiben – Husten. Dabei ist Husten eine natürliche Schutzfunktion des Körpers. Atmen wir Fremdstoffe ein, befördert der Körper diese mittels Hustenreiz aus den Luftwegen, damit wir weiter frei atmen können. Ausgelöst wird dieser Reiz über die Hustenrezeptoren in den Bronchialschleimhäuten. Gerade im Rahmen einer Erkältung tritt der Husten deshalb oft als Begleiterscheinung auf: Der Erkältungs-Erreger führt in den oberen Atemwegen zu einer laufenden Nase und Halsschmerzen und breitet sich dann in die unteren Atemwege aus. Erreicht er die Bronchien, also die Verästelungen, durch die die Atemluft bis zu den Lungenbläschen transportiert wird, wehrt sich das Immunsystem. Die Folge: Die Schleimhäute entzünden sich, man hustet. Bronchicum® Thymian Hustensaft löst den Schleim und beruhigt so die gereizten Bronchien. Bronchicum® – Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bereits seit über 75 Jahren ist mit Bronchicum® ein natürliches Hustenmittel erhältlich. Bronchicum® ist aus den Hausapotheken nicht mehr wegzudenken und zählt zu den bewährten Arzneimitteln gegen Husten. Das Produktportfolio umfasst fünf verschiedene Darreichungsformen des pflanzlichen Präparats, sodass jeder Verwender das für ihn passende Produkt findet: Für Erwachsene eignen sich die schnell wirksamen*, hochkonzentrierten** Bronchicum® Tropfen. Das wohlschmeckende*** Bronchicum® Elixir ist bereits für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. In beiden Produkten ist die Arzneipflanzenkombination aus Thymian und Primel enthalten. Wer ein reines Thymian-Präparat bevorzugt, kann auf den Bronchicum® Thymian Hustensaft zurückgreifen, der bereits bei kleinen Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag angewendet werden darf. Ebenfalls auf Thymian-Basis und darüber hinaus ideal für unterwegs geeignet sind die Bronchicum® Lutschtabletten und Bronchicum® Lutschpastillen. *Heindl S et al., Postervortrag, Phytotherapiekongress. Münster 2017 ** im Vergleich zu Bronchicum® Elixir ***Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung von Ipsos mit 327 Bronchicum® Elixir Verwendern im Alter von 18-75 Jahre, Juni 2022. Bronchicum® Thymian Hustensaft Wirkstoff: Fluidextrakt aus Thymiankraut Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 11.90 € | Versand*: 3.95 €
BRONCHICUM Thymian Hustensaft
BRONCHICUM Thymian Hustensaft

Bronchicum® Thymian Hustensaft. Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bronchicum® Thymian Hustensaft, ein pflanzlicher Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Thymiankraut hat schleimlösende, antibakterielle und krampflösende Effekte. So lindert Bronchicum® Thymian Hustensaft typische Husten-Symptome und erleichtert das Abhusten. Bronchicum® Thymian Hustensaft ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen. Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Er findet vor allem Anwendung bei Erkältungen mit Husten bzw. Bronchitis. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Sie erleichtern das notwendige Abhusten und haben eine entkrampfende Wirkung auf die Bronchien. Thymian wird zwar schon seit dem Mittelalter bei Atemwegserkrankungen eingesetzt, seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung jedoch bis heute an. Husten – strapazierend, aber notwendig! Jeder kennt ihn und alle sind froh, wenn sie von ihm verschont bleiben – Husten. Dabei ist Husten eine natürliche Schutzfunktion des Körpers. Atmen wir Fremdstoffe ein, befördert der Körper diese mittels Hustenreiz aus den Luftwegen, damit wir weiter frei atmen können. Ausgelöst wird dieser Reiz über die Hustenrezeptoren in den Bronchialschleimhäuten. Gerade im Rahmen einer Erkältung tritt der Husten deshalb oft als Begleiterscheinung auf: Der Erkältungs-Erreger führt in den oberen Atemwegen zu einer laufenden Nase und Halsschmerzen und breitet sich dann in die unteren Atemwege aus. Erreicht er die Bronchien, also die Verästelungen, durch die die Atemluft bis zu den Lungenbläschen transportiert wird, wehrt sich das Immunsystem. Die Folge: Die Schleimhäute entzünden sich, man hustet. Bronchicum® Thymian Hustensaft löst den Schleim und beruhigt so die gereizten Bronchien. Bronchicum® – Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bereits seit über 75 Jahren ist mit Bronchicum® ein natürliches Hustenmittel erhältlich. Bronchicum® ist aus den Hausapotheken nicht mehr wegzudenken und zählt zu den bewährten Arzneimitteln gegen Husten. Das Produktportfolio umfasst fünf verschiedene Darreichungsformen des pflanzlichen Präparats, sodass jeder Verwender das für ihn passende Produkt findet: Für Erwachsene eignen sich die schnell wirksamen*, hochkonzentrierten** Bronchicum® Tropfen. Das wohlschmeckende*** Bronchicum® Elixir ist bereits für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. In beiden Produkten ist die Arzneipflanzenkombination aus Thymian und Primel enthalten. Wer ein reines Thymian-Präparat bevorzugt, kann auf den Bronchicum® Thymian Hustensaft zurückgreifen, der bereits bei kleinen Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag angewendet werden darf. Ebenfalls auf Thymian-Basis und darüber hinaus ideal für unterwegs geeignet sind die Bronchicum® Lutschtabletten und Bronchicum® Lutschpastillen. *Heindl S et al., Postervortrag, Phytotherapiekongress. Münster 2017 ** im Vergleich zu Bronchicum® Elixir ***Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung von Ipsos mit 327 Bronchicum® Elixir Verwendern im Alter von 18-75 Jahre, Juni 2022. Bronchicum® Thymian Hustensaft Wirkstoff: Fluidextrakt aus Thymiankraut Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 9.78 € | Versand*: 3.95 €

Warum hilft Thymian bei Husten?

Thymian hilft bei Husten aufgrund seiner entzündungshemmenden, antibakteriellen und schleimlösenden Eigenschaften. Die ätherischen...

Thymian hilft bei Husten aufgrund seiner entzündungshemmenden, antibakteriellen und schleimlösenden Eigenschaften. Die ätherischen Öle im Thymian wirken beruhigend auf die gereizten Atemwege und können dabei helfen, den Schleim zu lösen. Zudem kann Thymian die Durchblutung der Atemwege verbessern und somit die Heilung beschleunigen. Die enthaltenen Antioxidantien stärken zudem das Immunsystem und unterstützen den Körper im Kampf gegen Infektionen, die Husten verursachen können. Insgesamt ist Thymian eine natürliche und wirksame Unterstützung bei der Linderung von Husten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Antibakteriell Entzündungshemmend ätherische Wirkstoffe Hustenreiz Schleimlösend Heilpflanze Bronchien Kräutermedizin Immunsystem

Welcher Hustensaft bei Schleimigem Husten?

Welcher Hustensaft bei schleimigem Husten eingesetzt werden sollte, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Symptomen des Pat...

Welcher Hustensaft bei schleimigem Husten eingesetzt werden sollte, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Symptomen des Patienten ab. Hustensäfte mit dem Wirkstoff Ambroxol können helfen, den Schleim zu lösen und das Abhusten zu erleichtern. Auch Präparate mit dem Wirkstoff Acetylcystein können bei schleimigem Husten hilfreich sein, da sie die Schleimproduktion reduzieren und den Schleim verflüssigen. Es ist jedoch wichtig, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um die richtige Dosierung und das passende Präparat für den individuellen Fall zu finden. Zudem sollte darauf geachtet werden, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um die Schleimproduktion zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Thymian Gammel-Kamille Liquorice Sambucus Elderberry Peppermint Marshmallow Limeflower Nettle

Welcher Hustensaft bei trockenem Husten?

Welcher Hustensaft bei trockenem Husten? Bei trockenem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorph...

Welcher Hustensaft bei trockenem Husten? Bei trockenem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorphan einzunehmen, da dieser den Hustenreiz unterdrückt. Alternativ kann auch ein Hustensaft mit dem Wirkstoff Pentoxyverin helfen, da dieser den Hustenreiz hemmt und gleichzeitig den Schleim löst. Es ist wichtig, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um die richtige Dosierung und den passenden Wirkstoff zu erhalten. Zudem sollte darauf geachtet werden, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um den Schleim zu lösen und den Heilungsprozess zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Thymian Gammel-Kamille Liquorice Sambucus Elderberry Peppermint Horehound Coltsfoot Lungwort

Welcher Hustensaft bei welchem Husten?

"Welcher Hustensaft bei welchem Husten?" ist eine wichtige Frage, da nicht jeder Hustensaft für alle Arten von Husten geeignet ist...

"Welcher Hustensaft bei welchem Husten?" ist eine wichtige Frage, da nicht jeder Hustensaft für alle Arten von Husten geeignet ist. Zum Beispiel ist bei trockenem Reizhusten ein Hustensaft mit Wirkstoffen wie Dextromethorphan oder Codein empfehlenswert, da sie den Hustenreiz unterdrücken. Bei produktivem Husten hingegen, bei dem Schleim abgehustet werden soll, sind Hustensäfte mit Wirkstoffen wie Ambroxol oder Acetylcystein geeignet, da sie die Schleimproduktion fördern und das Abhusten erleichtern. Es ist wichtig, die Symptome des Hustens zu identifizieren und dann den passenden Hustensaft auszuwählen, um eine effektive Linderung zu erzielen. Es empfiehlt sich zudem, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um sicherzustellen, dass die gewählte Behandlung für den individuellen Fall geeignet ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Allergiker Asthma Kopfschmerzen Niesen Husten Schnupfen Rachenentzündung Keuchen Pharyngitis

BRONCHICUM Thymian Hustensaft
BRONCHICUM Thymian Hustensaft

Bronchicum® Thymian Hustensaft. Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bronchicum® Thymian Hustensaft, ein pflanzlicher Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Thymiankraut hat schleimlösende, antibakterielle und krampflösende Effekte. So lindert Bronchicum® Thymian Hustensaft typische Husten-Symptome und erleichtert das Abhusten. Bronchicum® Thymian Hustensaft ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen. Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Er findet vor allem Anwendung bei Erkältungen mit Husten bzw. Bronchitis. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Sie erleichtern das notwendige Abhusten und haben eine entkrampfende Wirkung auf die Bronchien. Thymian wird zwar schon seit dem Mittelalter bei Atemwegserkrankungen eingesetzt, seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung jedoch bis heute an. Husten – strapazierend, aber notwendig! Jeder kennt ihn und alle sind froh, wenn sie von ihm verschont bleiben – Husten. Dabei ist Husten eine natürliche Schutzfunktion des Körpers. Atmen wir Fremdstoffe ein, befördert der Körper diese mittels Hustenreiz aus den Luftwegen, damit wir weiter frei atmen können. Ausgelöst wird dieser Reiz über die Hustenrezeptoren in den Bronchialschleimhäuten. Gerade im Rahmen einer Erkältung tritt der Husten deshalb oft als Begleiterscheinung auf: Der Erkältungs-Erreger führt in den oberen Atemwegen zu einer laufenden Nase und Halsschmerzen und breitet sich dann in die unteren Atemwege aus. Erreicht er die Bronchien, also die Verästelungen, durch die die Atemluft bis zu den Lungenbläschen transportiert wird, wehrt sich das Immunsystem. Die Folge: Die Schleimhäute entzünden sich, man hustet. Bronchicum® Thymian Hustensaft löst den Schleim und beruhigt so die gereizten Bronchien. Bronchicum® – Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns. Bereits seit über 75 Jahren ist mit Bronchicum® ein natürliches Hustenmittel erhältlich. Bronchicum® ist aus den Hausapotheken nicht mehr wegzudenken und zählt zu den bewährten Arzneimitteln gegen Husten. Das Produktportfolio umfasst fünf verschiedene Darreichungsformen des pflanzlichen Präparats, sodass jeder Verwender das für ihn passende Produkt findet: Für Erwachsene eignen sich die schnell wirksamen*, hochkonzentrierten** Bronchicum® Tropfen. Das wohlschmeckende*** Bronchicum® Elixir ist bereits für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. In beiden Produkten ist die Arzneipflanzenkombination aus Thymian und Primel enthalten. Wer ein reines Thymian-Präparat bevorzugt, kann auf den Bronchicum® Thymian Hustensaft zurückgreifen, der bereits bei kleinen Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag angewendet werden darf. Ebenfalls auf Thymian-Basis und darüber hinaus ideal für unterwegs geeignet sind die Bronchicum® Lutschtabletten und Bronchicum® Lutschpastillen. *Heindl S et al., Postervortrag, Phytotherapiekongress. Münster 2017 ** im Vergleich zu Bronchicum® Elixir ***Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung von Ipsos mit 327 Bronchicum® Elixir Verwendern im Alter von 18-75 Jahre, Juni 2022. Bronchicum® Thymian Hustensaft Wirkstoff: Fluidextrakt aus Thymiankraut Anwendungsgebiete: Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis. Warnhinweis: Enthält 5,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Preis: 8.86 € | Versand*: 2.90 €
Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendungsgebiet von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml), der pflanzliche Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Schon seit dem Mittelalter wird Thymian effektiv bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung bis heute an. Wirkungsweise von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)In Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist die Arzneipflanze Thymian enthalten. Dieser löst den Schleim, hilft beim Abhusten und beruhigt so die gereizten Bronchien. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege, wie Erkältungen mit Husten oder Bronchitis, findet er Anwendung. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Dadurch wird nicht nur das notwendige Abhusten erleichtert, sondern Thymian wirkt auch entkrampfend auf die Bronchien. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml): 100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1 : 2 - 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10 % (m/m) : Glycerol 85 % (m/m) : Ethanol 90 % (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109) Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes WasserGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe

Preis: 9.19 € | Versand*: 3.99 €
Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendungsgebiet von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml)Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml), der pflanzliche Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml) ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Schon seit dem Mittelalter wird Thymian effektiv bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung bis heute an. Wirkungsweise von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml)In Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml) ist die Arzneipflanze Thymian enthalten. Dieser löst den Schleim, hilft beim Abhusten und beruhigt so die gereizten Bronchien. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege, wie Erkältungen mit Husten oder Bronchitis, findet er Anwendung. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Dadurch wird nicht nur das notwendige Abhusten erleichtert, sondern Thymian wirkt auch entkrampfend auf die Bronchien. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml): 100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 200 ml) (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1 : 2 - 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10 % (m/m) : Glycerol 85 % (m/m) : Ethanol 90 % (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109) Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes WasserGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe

Preis: 14.39 € | Versand*: 3.99 €
Bronchicum Thymian Hustensaft
Bronchicum Thymian Hustensaft

Anwendungsgebiet von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml), der pflanzliche Hustenlöser bei erkältungsbedingtem Husten, enthält die Kraft der Arzneipflanze Thymian. Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. So kann er auch schon die kleinsten Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag unterstützen. Schon seit dem Mittelalter wird Thymian effektiv bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Seine vielfältigen Wirkungen und Einsatzgebiete regen die Forschung bis heute an. Wirkungsweise von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml)In Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) ist die Arzneipflanze Thymian enthalten. Dieser löst den Schleim, hilft beim Abhusten und beruhigt so die gereizten Bronchien. Thymian: traditionell bewährt bei Atemwegserkrankungen Thymian gehört zu den traditionell angewandten Heilkräutern, die gleich mehrere Wirkungen entfalten. Vor allem bei Erkrankungen der Atemwege, wie Erkältungen mit Husten oder Bronchitis, findet er Anwendung. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend und auswurffördernd. Dadurch wird nicht nur das notwendige Abhusten erleichtert, sondern Thymian wirkt auch entkrampfend auf die Bronchien. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenInhaltsstoffe von Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml): 100 g Bronchicum Thymian Hustensaft (Packungsgröße: 100 ml) (entsprechen 88,5 ml) enthalten: 15 g Fluidextrakt aus Thymiankraut (1 : 2 - 2,5), Auszugsmittel: Ammoniaklösung 10 % (m/m) : Glycerol 85 % (m/m) : Ethanol 90 % (V/V) : Wasser (1 : 20 : 70 : 109) Die sonstigen Bestandteile sind: 45,6 g Zuckersirup, Povidon, Kaliumsorbat (Ph. Eur.), Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes WasserGegenanzeigenBei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe

Preis: 5.94 € | Versand*: 4.99 €

Welchen Hustensaft bei trockenem Husten?

Welchen Hustensaft bei trockenem Husten? Bei trockenem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorph...

Welchen Hustensaft bei trockenem Husten? Bei trockenem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorphan einzunehmen, da dieser den Hustenreiz unterdrücken kann. Es ist wichtig, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um die richtige Dosierung und den geeigneten Wirkstoff zu bestimmen. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Hustensaft keine zusätzlichen Wirkstoffe enthält, die den Hustenreiz verstärken könnten. Es ist ratsam, den Hustensaft regelmäßig und in Absprache mit einem medizinischen Fachpersonal einzunehmen, um eine bestmögliche Wirkung zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hustensaft Trocken Husten Medikament Reizhusten Linderung Hausmittel Apotheke Symptom Therapie

Welcher Hustensaft bei starkem Husten?

"Bei starkem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorphan einzunehmen. Dieser wirkt hustenreizsti...

"Bei starkem Husten empfiehlt es sich, einen Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorphan einzunehmen. Dieser wirkt hustenreizstillend und lindert somit effektiv den Husten. Es ist wichtig, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um die richtige Dosierung und den geeigneten Wirkstoff zu ermitteln. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass der Hustensaft keine weiteren unerwünschten Nebenwirkungen verursacht und mit anderen Medikamenten verträglich ist. Welcher Hustensaft letztendlich am besten geeignet ist, hängt von der individuellen Situation und den Symptomen ab."

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hustensaft Starkem Husten Medikament Rezept Apotheke Linderung Symptome Hausmittel Arzt

Welcher Hustensaft hilft bei trockenem Husten?

"Welcher Hustensaft hilft bei trockenem Husten?" ist eine häufig gestellte Frage, da trockener Husten oft als besonders unangenehm...

"Welcher Hustensaft hilft bei trockenem Husten?" ist eine häufig gestellte Frage, da trockener Husten oft als besonders unangenehm empfunden wird. Bei trockenem Husten kann ein Hustensaft mit dem Wirkstoff Dextromethorphan helfen, da dieser den Hustenreiz unterdrücken kann. Auch Hustensäfte mit pflanzlichen Wirkstoffen wie Efeu oder Thymian können bei trockenem Husten Linderung verschaffen. Es ist jedoch wichtig, vor der Einnahme eines Hustensafts einen Arzt oder Apotheker zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der gewählte Hustensaft für die individuelle Situation geeignet ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Thymian Salbei Liquidamol Hiochin Glycyrrhizin Vitamin C Zink Propolis Tee

Soll man einem Chihuahua Teelöffel Hustensaft bei Husten geben?

Es wird empfohlen, vor der Verabreichung von Medikamenten an Haustiere immer einen Tierarzt zu konsultieren. Ein Chihuahua ist ein...

Es wird empfohlen, vor der Verabreichung von Medikamenten an Haustiere immer einen Tierarzt zu konsultieren. Ein Chihuahua ist eine kleine Rasse und die Dosierung von Medikamenten kann für sie anders sein als für größere Hunde. Ein Tierarzt kann die richtige Dosierung und das geeignete Medikament für den Husten des Chihuahuas empfehlen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.